30.05.2006

Nachrichtenarchiv 31.05.2006 00:00 Tag der Organspende am Samstag beginnt im Essener Dom

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Essener Dom beginnt am Samstag der bundesweite Tag der Organspende. Predigen wird der rheinische Präses Schneider, der den Gottesdienst gemeinsam mit dem Essener Weihbischof Vorrath feiern wird. Das gab die rheinische evangelische Kirche in Düsseldorf bekannt. Auch Angehörige von Organspendern und transplantierte Patienten wirkten mit. Selbsthilfeverbände transplantierter Patienten und die Deutschen Stiftung Organtransplantation DSO wollen mit der Veranstaltung Organspendern und ihren Angehörigen danken. Gleichzeitig rufen sie dazu auf, über Organspende zu sprechen und zu Lebzeiten eine Entscheidung dazu zu treffen. - Schirmherren der Veranstaltung sind Schneider, Vorrath und NRW-Gesundheitsminister Laumann.