23.05.2006

Nachrichtenarchiv 24.05.2006 00:00 Bischof Marx fordert "größere Vision" Europas

Der Trierer Bischof Reinhard Marx hat die Christen dazu aufgerufen, wieder eine "größere Vision" Europas auf die Tagesordnung zu bringen. In jüngerer Zeit würden in Europa wieder verstärkt nationale Interessen laut. Ziel sei ein grenzüberschreitendes und gerechtes Europa. Das sagte Marx heute Morgen bei der Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Marx ist der gastgebende Bischof für den am frühen Abend beginnenden 96.