28.04.2006

Nachrichtenarchiv 29.04.2006 00:00 Huber fordert Mentalitätswandel gegenüber Kindern

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Huber, fordert einen Mentalitätswandel gegenüber Kindern. Wenn über Kinder nur im Zusammenhang mit der Rente diskutiert werde, könne die dringend nötige Veränderung in der Einstellung zu Kindern nicht erreicht werden. Das sagte Bischof Huber im Bayerischen Rundfunk. Eine neue Hinwendung zu Kindern sei Aufgabe der gesamten Gesellschaft.