10.04.2006

Nachrichtenarchiv 11.04.2006 00:00 Familienministerium: Mehr auf Kompetenz älterer Menschen bauen

Das Bundesfamilienministerium hat dazu aufgerufen, verstärkt auf die Kompetenz älterer Menschen zu bauen. Kreativität und Innovationskraft gebe es nicht nur in der Jugend, sondern in jedem Alter. Das sagte Staatssekretär Hermann Kues bei der Eröffnung der Tagung "Erfahrungswissen der Älteren - Gewinn für alle Generationen". Im Mittelpunkt der Tagung stand ein Modellprogramm zur Ausbildung von Senior-Trainern und Trainerinnen. Bislang absolvierten rund 1.000 Teilnehmer die Fortbildung. Sie engagieren sich laut Kues in rund 3.000 Projekten. Das Programm läuft noch bis Ende dieses Jahres.