09.04.2006

Nachrichtenarchiv 10.04.2006 00:00 Nuscheler: Berlin hat sich von Millenniumszielen verabschiedet

Die Bundesregierung hat sich nach Einschätzung des Entwicklungsexperten Franz Nuscheler schon jetzt von den UN-Millenniumszielen zur Bekämpfung der Armut verabschiedet. Die jüngst verkündete Anhebung der Quote an öffentlicher Entwicklungshilfe nannte Nuscheler eine Mogelpackung. Wenn man den auf Druck der USA beschlossenen Schuldenerlass für den Irak herausrechne, sinke der Beitrag faktisch sogar. Der 68-Jährige äußerte sich bei einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft katholischer Hochschulgemeinden. - Nuscheler verfasste als Professor am Duisburger Institut für Entwicklung und Frieden zahlreiche Standardwerke zur Entwicklungspolitik.