08.04.2006

Nachrichtenarchiv 09.04.2006 00:00 EU-Kommission stoppt Hilfszahlungen an Palästinenser

Die EU-Kommission hat ihre Finanzhilfen für die Palästinenser bis auf weiteres gestoppt. Die neue Regierung unter der radikalislamischen Hamas habe sich bisher nicht zum Gewaltverzicht und zur Anerkennung Israels bereit erklärt. Das sagte eine Sprecherin in Brüssel. Es handele sich um eine vorübergehende Maßnahme, über die der EU-Außenministerrat am Montag weiter beraten werde.