06.03.2006

Nachrichtenarchiv 07.03.2006 00:00 Es Dschasira zeigt Video mit im Irak entführten Friedensaktivisten

Der arabische Fernsehsender El Dschasira hat heute ein Video mit drei im Irak entführten Friedensaktivisten ausgestrahlt. Die vierte Geisel, der US-amerikanische Quäker Tom Fox, ist auf dem Video nicht zu sehen. Die Organisation, der die Geiseln angehören, das in Chicago ansässige "Christian Peacemaker Team" zeigte sich erleichtert, daß die drei am Leben seien. Man wisse aber nicht, wie man die Abwesenheit der vierten Geisel werten solle. Die Geiselnehmer fordern von den britischen und den US-Truppen, alle Gefangenen im Irak freizulassen. - In Leipzig haben am Montagabend rund 200 Menschen mit einer weiteren Mahnwache an das Schicksal der beiden entführten deutschen Ingenieure erinnert.