01.03.2006

Nachrichtenarchiv 02.03.2006 00:00 Beratungen über Korrekturen an Rechtschreibreform

Die Kultusministerkonferenz berät heute in Berlin über Änderungen an der Rechtschreibreform. Bereits am Montag hatte der Rat für Rechtschreibung seine Empfehlungen übergeben. Schwerpunkt der Korrekturvorschläge ist die Getrennt- und Zusammenschreibung. Demnach sollen wieder mehr Verben zusammengeschrieben werden, wie etwa "heilig sprechen" und "fertig machen".