01.03.2006

Nachrichtenarchiv 02.03.2006 00:00 Presserat: Mohammed-Karikaturen sind legitim

Der Deutsche Presserat hält den Abdruck der umstrittenen Mohammed-Karikaturen für legitim. Die Darstellungen griffen "das aktuelle Thema religiös begründeter Gewalt mit den für Karikaturen typischen Mitteln auf". Sie entsprächen so dem Pressekodex, erklärte das freiwillige Selbstkontrollorgan der Presse in Bonn. Dabei würden weder die Religionsgemeinschaft der Muslime noch ihr Stifter und ihre Mitglieder geschmäht oder herabgesetzt. Der Presserat befasste sich mit einer Beschwerde gegen die Tageszeitung "Die Welt" wegen Nachdrucks der Karikaturen aus Dänemark.