22.02.2006

Nachrichtenarchiv 23.02.2006 00:00 Meck-Pomm: Verdacht auf Vogelgrippe bei Nutztier nicht bestätigt

Der erste Vogelgrippeverdacht bei einer Ente auf Rügen hat sich nicht bestätigt. Ein Schnelltest fiel negativ aus. Dafür gibt es jetzt auf einer Insel vor Wismar einen weiteren Vogelgrippefall. Eine infizierte Reiherente wurde dort gefunden, so das örtliche Landratsamt. Die so genannte Walfisch-Insel sowie angrenzende Gewässer wurden zur Schutzzone erklärt.