20.02.2006

Nachrichtenarchiv 21.02.2006 00:00 "Streit der Wölfe" - "Streit zwischen Politikern"

Der Streit um den türkischen Actionfilm "Tal der Wölfe" geht weiter. Während Politiker von Union und Grünen ihre Kritik an dem Streifen bekräftigten und die Kino-Betreiber aufforderten, den Film nicht zu zeigen, äußerte der Verleiher Anil Sahin Zweifel an westlicher Demokratie und Meinungsfreiheit. Auch die FDP zeigte schloß sich der Meinung des Filmverleihers an. In dem Streifen werden türkische Soldaten durch US-Elitetruppen im Nordirak verschleppt. Anschließend üben die Türken Rache an den amerikanischen Soldaten.