21.01.2006

Nachrichtenarchiv 22.01.2006 00:00 500. Jahrestag der Gründung der Schweizergarde

Im Vatikan haben mit einer Festmesse die Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag der Gründung der Schweizergarde begonnen. Im Namen von Benedikt XVI. dankte Kardinal-Staatssekretär Sodano der päpstlichen Schutztruppe und rief sie auf, ihren Dienst für Papst und Kirche "tapfer und treu" fortzusetzen. Ihren Höhepunkt erreichen die Feierlichkeiten im Mai. Am Jahrestag des "Sacco di Roma" werden dann die neuen Gardisten auf dem Petersplatz vereidigt.