15.01.2006

Nachrichtenarchiv 16.01.2006 00:00 Klausurtagung: SPD will Familien stärken

Die SPD-Spitze hat ihre Beratungen über den künftigen Kurs der Partei fortgesetzt. Der Parteivorstand will zum Abschluss seiner zweitägigen Klausur in Mainz ein so genanntes Zukunftsprogramm beschließen. Damit soll das Profil der SPD in der großen Koalition geschärft werden. In dem Zukunftsprogramm spricht sich die Partei dafür aus, die Leistungen für Familien massiv auszubauen. Die Vorschläge von Bundesfamilienministerin von der Leyen, gebührenfreie Kitas bereit zu stellen, werden jedoch von vielen Politikern als nicht finanzierbar kritisiert.