27.12.2005

Nachrichtenarchiv 28.12.2005 00:00 Stimmung bei Verbrauchern überraschend deutlich erholt

Nach dem Start der neuen Regierung setzten die Bürger große Hoffnungen in die Wirtschaftsentwicklung, teilte der Marktforscher GfK in seiner Konsumklima-Studie für Dezember mit. Die Kauflust sei spürbar gestiegen und habe nach vier Jahren erstmals wieder einen positiven Wert erreicht. Für Januar prognostiziert die GfK einen Anstieg des Gesamtindikators für das Konsumklima auf 3,8 Punkte. Im Dezember waren es noch 3,4 Punkte.