15.12.2005

Nachrichtenarchiv 16.12.2005 00:00 Europarat streicht Thema "Leihmutterschaft" von der Tagesordnung

Der Europarat hat einen umstrittenen Bericht zum Thema Leihmutterschaft von der Tagesordnung genommen. Die Zeit für eine Debatte zu diesem Thema sei offenkundig noch nicht reif, sagte eine Sprecherin des Sozialausschusses heute in Paris. Offenbar sollte in dem Bericht den Europarats-Mitgliedstaaten empfohlen werden, Leihmutterschaft gesetzlich zuzulassen. An dem Papier hatten vor allem auch katholische Organisationen scharfe Kritik geübt.