05.12.2005

Nachrichtenarchiv 06.12.2005 00:00 Weinrich fordert Bleiberecht für langjährige Asylbewerber

Die katholische Kirche in Thüringen hat an die Innenminister der Länder appelliert, erneut eine Altfallregelung für langjährig geduldete Asylbewerberfamilien zu beschließen. Ausländische Familien mit minderjährigen Kindern, die sich bereits seit vielen Jahren in Deutschland aufhalten, müssten bleiben, forderte der Leiter des Katholischen Büros in Erfurt, Weinrich. Er äusserte sich vor dem Hintergrund der Innenministerkonferenz, die ab Donnerstag in Karlsruhe tagt.