18.11.2005

Nachrichtenarchiv 19.11.2005 00:00 97. Deutscher Katholikentag in Osnabrück

Der 97. Deutsche Katholikentag findet 2008 in Osnabrück statt. Das beschloss das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) in Bonn. Zu dem kirchlichen Großereignis werden bis zu 40.000 Gäste erwartet. Niedersachsens Ministerpräsident Wulff (CDU) zeigte sich erfreut über die Entscheidung. Der Katholikentag biete die Chance, bundesweit Zeichen zu setzen und wichtige Impulse zu geben, erklärte Wulff -selbst Osnabrücker und katholisch. Ursprünglich war Essen als Austragungsort vorgesehen; das Ruhrbistum hatte seine Einladung vor kurzem zurückgezogen.