14.11.2005

Nachrichtenarchiv 15.11.2005 00:00 Vilnius und Linz sind Kulturhauptstädte 2009

Die litauische Hauptstadt Vilnius und das österreichische Linz sind die europäischen Kulturhauptstädte 2009. Darauf einigten sich die zuständigen EU-Minister am Montagabend in Brüssel. Der Ministerrat billigte zudem einen Vorschlag der EU-Kommission, wonach die Kulturhauptstädte künftig in einem neuen Verfahren ausgewählt werden. Demnach sollen die Bewerberstätte Wettbewerbe austragen. An der bereits festgelegten Reihenfolge der Staaten, die bis 2019 die Kulturhauptstädte stellen, ändert sich nichts. Von 2009 bis 2019 werden jeweils zwei Städte Kulturhauptstädte sein. Deutschland ist gemeinsam mit Ungarn 2010 an der Reihe. In diesem Jahr war die irische Stadt Cork Kulturhauptstadt, 2006 wird es Patras in Griechenland sein.