14.11.2005

Nachrichtenarchiv 15.11.2005 00:00 Deutsche Wirtschaft wächst stärker als vorhergesagt

Die deutsche Wirtschaft hat im dritten Quartal an Schwung gewonnen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Volkswirte hatten lediglich mit einem halben Prozent Wachstum gerechnet. Im ersten und zweiten Quartal war die deutsche Wirtschaft um 0,6 beziehungsweise 0,2 Prozent gewachsen. Auf Jahressicht legt das Bruttoinlandsprodukt damit 1,3 Prozent zu. Auch das ist mehr als von Volkswirten vorhergesagt. Konjunkturmotor ist den Angaben zufolge weiterhin der Export. Impulse seien auch von deutlich gestiegenen Investitionen gekommen. Insgesamt habe die Binnennachfrage aber kaum zum Wachstum beigetragen.