19.10.2005

Nachrichtenarchiv 20.10.2005 00:00 Kambodscha: Bundesregierung unterstützt Tribunal gegen Rote Khmer

Die Bundesregierung unterstützt die Einrichtung eines Tribunals in Kambodscha zur juristischen Aufarbeitung des Regimes der Roten Khmer. Zudem solle die ländliche Entwicklung in Kambodscha gefördert werden, teilte das Entwicklungsministerium in Berlin mit. Die Fördersumme umfasst  1,5 Millionen Euro. Derzeit werde das von den Vereinten Nationen geförderte Tribunal eingerichtet, das mit kambodschanischen und internationalen Richtern besetzt werden soll. Unter dem Regime der Roten Khmer wurden von 1975 bis 1979 bis zu drei Millionen Menschen verschleppt, gefoltert und getötet.