18.10.2005

Nachrichtenarchiv 19.10.2005 00:00 Caritas: Pakistan-Erdbebenhilfe schwerer als bei Tsunami

Die Hilfsaktionen für die Erdbebenopfer in Pakistan stellen Caritas international vor größere Herausforderungen als nach dem Tsunami in Südasien. Das Ausmaß der Zerstörung, die hohe Zahl der Obdachlosen, das schlechte Wetter mit niedrigen Temperaturen machten die Arbeit außerordentlich schwierig. Als dringlichste Aufgabe sieht Caritas international die Masern-Impfung der Kinder und das schnelle Austeilen von Winterzelten und Decken an. Vergangene Katastrophen hätten gezeigt, dass in Notunterkünften akute Maserngefahr bestehe, so die Caritas.