17.10.2005

Nachrichtenarchiv 18.10.2005 00:00 Start der Buchmesse in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main öffnet heute die internationale Buchmesse ihre Tore: 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern stellen ihre Neuerscheinungen vor - das ist ein neuer Rekord. Die Buchmesse ist bis Freitag ausschließlich für Fachbesucher geöffnet. Am Wochenende hat dann das allgemeine Publikum Zutritt. Insgesamt rechnen die Organisatoren mit knapp 300.000 Besuchern.