05.10.2005

Nachrichtenarchiv 06.10.2005 00:00 Tausende Pilger zur Seligsprechung Kardinal von Galens erwartet

Zur Seligsprechung von Kardinal Clemens August Graf von Galen werden am Sonntagvormittag in Rom Tausende deutsche Pilger erwartet. Papst Benedikt XVI. wird an dem Gottesdienst teilnehmen. Die Leitung der Seligsprechungszeremonie übernimmt Kurienkardinal Martins. Von Galen war von 1933 bis 1946 Bischof von Münster. Er gilt als einer der wenigen deutschen Kirchenführer, die es wagten, offen gegen das nationalsozialistische Unrechtsregime Stellung zu beziehen. Aufsehen erregten seine Predigten gegen Euthanasie und Nazi-Terror.