28.09.2005

Nachrichtenarchiv 29.09.2005 00:00 Hilfe für 500.000 Arme in Deutschland: Die "Tafel" wächst weiter

Im bayerischen Hof wird am Samstag die bundesweit 500. "Tafel" zur Unterstützung Armer mit Lebensmitteln eröffnet. Rund 70.000 Tonnen Lebensmittel verteilen die deutschen "Tafelinitiativen" jährlich an Bedürftige, wie der zuständige Bundesverband am Donnerstag im schleswig-holsteinischen Preetz mitteilte. Mehr als 25.000 Ehrenamtliche zählen zu den Helfern dieser "größten sozialen Bewegung der 90er Jahre", heißt es. Nach eigenen Angaben versorgen die Tafeln täglich rund 500.000 Arme in Deutschland mit Lebensmitteln, die kostenlos von Händlern und anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.