28.09.2005

Nachrichtenarchiv 29.09.2005 00:00 NRW: 50.000 Ganztagsplätze an Hauptschulen sollen entstehen

Die NRW-Landesregierung will bis 2012 weitere 50.000 Ganztagsplätze an Hauptschulen schaffen und damit das bisherige Angebot fast verdoppeln. Die Qualitätssteigerung an den Schulen sei einer ihrer politischen Schwerpunkte, sagte Schulministerin Barbara Sommer in Düsseldorf. Die Schulen sollen zwischen 8.00 und 16.00 Uhr Unterricht erteilen und Förderangebote bereithalten. Für den Einstieg stellt die Regierung im laufenden Etat 16 Millionen Euro bereit. Bisher gibt es rund 57.500 Ganztagsplätze an NRW-Hauptschulen.