27.09.2005

Nachrichtenarchiv 28.09.2005 00:00 NRW will Kindergärten zu Familienzentren ausbauen

Mit Familienzentren will Nordrhein-Westfalen ab dem kommenden Jahr Eltern bei Erziehungsproblemen und Kinderbetreuung gezielter unterstützen. NRW sei das erste Bundesland, das solche Zentren aufbaue. Das erklärte NRW-Familienminister Laschet auf einer Fachtagung in Düsseldorf. Gemeinsam mit Kommunen, Kirchen, Familienverbänden und anderen Trägern sollten Pläne zur Weiterentwicklung von Kindertagesstätten zu Familienzentren erarbeitet werden. Die Zentren sollen für Eltern und Kinder Betreuung, Bildung und Beratung an einem Ort anbieten.