21.09.2005

Nachrichtenarchiv 22.09.2005 00:00 Hurrikan Rita wird immer gefährlicher

Der Wirbelsturm "Rita" wird immer gefährlicher und möglicherweise noch zerstörerischer als der letzte Hurrikan "Katrina". Inzwischen stuften Experten den Sturm in die höchste Kategorie 5 ein - er rast derzeit mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 Stundenkilometern über dem Golf von Mexico. "Rita" soll bis zum Samstag das Gebiet um die Millionenstadt Houston in Texas erreichen. Die dortige NASA-Bodenkontrolle wurde geschlossen - zwei Atomkraftwerke sollen noch abgeschaltet werden. US-Präsident Bush rief die Bevölkerung auf, sich in Sicherheit zu bringen.