14.09.2005

Nachrichtenarchiv 15.09.2005 00:00 Vatikan: Humanitäre Interventionen der UN verstärken

Die UNO muss nach Ansicht des Vatikan verstärkt "humanitäre Interventionen" in Ländern unternehmen, deren Regierungen ihre Bevölkerung nicht schützen können oder wollen. Der Vorschlag zur Gründung einer "Peacebuilding Commission" sei ein geeigneter Vorschlag für die dringend notwendige Reform der Vereinten Nationen, sagte Kardinalstaatssekretär Sodano der Turiner Zeitung "La Stampa". Sodano vertritt den Vatikan beim UN-Mille