12.09.2005

Nachrichtenarchiv 13.09.2005 00:00 Neue Bildungsstudie der OECD

In Berlin ist die neue OECD-Bildungsstudie vorgestellt worden. Darin werden unter anderem die Bildungsinvestitionen der Staaten, die Zahl der Hoch- schulabschlüsse oder die Unterrichtszeit der Schüler verglichen. Im deutschen Bildungssystem zeichnet sich trotz anhaltender Schwächen eine Trendwende ab. Bei den Spitzenqualifikationen holte Deutschland wieder auf. Aber die Bildungsinvestitionen bleiben im internationalen Vergleich weiter zurück.