12.09.2005

Nachrichtenarchiv 13.09.2005 00:00 Protestanten treffen sich 2007 in Köln

Nach dem Weltjugendtag im August steht in Köln das nächste christliche Großereignis vor der Tür: Zum 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) werden vom 6. bis 10. Juni 2007 mehr als 100.000 Dauerteilnehmer erwartet. Er wünsche sich ein ökumenisches, lebensbejahendes und fröhliches Treffen, sagte der gastgebende rheinische Präses Nikolaus Schneider am Dienstag bei einem Gottesdienst zum Umzug der DEKT-Geschäftsstelle in die Domstadt. Neben der Feier des Glaubens solle der Diskurs über die wesentlichen Fragen der Menschen stehen. Der Evangelische Kirchentag ist zum zweiten Mal nach 1965 Gast in Köln.