19.08.2005

Nachrichtenarchiv 20.08.2005 00:00 Italiens Presse: "Die zweite Taufe des Pontifex Ratzinger"

Der Auftakt des Besuchs von Papst Benedikt XVI. in Deutschland ist in der italienischen Presse durchweg positiv bewertet worden. Der vormalige Kardinal Ratzinger habe einen eigenen, überzeugenden Stil als Kirchenoberhaupt gefunden, analysieren die großen Tageszeitungen im Vergleich mit seinem charismatischen Vorgänger Johannes Paul II. Bei der ersten Prüfung vor dem Volk habe Benedikt XVI. seine Form der Kommunikation, seine Symbolik, seinen Stil zum Ausdruck gebracht, so der Corriere de la sera. Für "La Stampa" habe der Papst mit seiner etwas schüchternen Art die Jugendlichen unmittelbar für sich eingenommen.  Die linksliberale "La Repubblica" wörtlich: "Hier auf dem Rhein vollzieht sich die zweite Taufe des Pontifex Ratzinger".