13.08.2005

Nachrichtenarchiv 14.08.2005 00:00 USA: Lutheraner lehnen Geistliche aus Homo-Beziehungen ab

In der evangelisch-lutherischen Kirche der USA dürfen Männer und Frauen, die in einer homosexuellen Beziehung leben, auch weiterhin keine Pfarrer werden. Mit 503 zu 490 Stimmen wiesen die Delegierten einer nationalen Kirchenversammlung einen entsprechenden Antrag zurück. Eine Zwei-Drittel-Mehrheit für den Vorschlag wäre notwendig gewesen. Zudem wurde ein Antrag, Zeremonien zur Segnung homosexueller Paare einzuführen, zurückgewiesen.