01.08.2005

Nachrichtenarchiv 02.08.2005 00:00 5.000 Besucher bei "Tagen der Begegnung" in Münster

Rund 5.000 Besucher aus aller Welt erwartet die Diözese Münster zu den "Tagen der Begegnung" im Vorfeld des Weltjugendtags. Mehr als vier Fünftel von ihnen haben langjährig gewachsene Partnerschaften zu ihren Gastgebern. Mit 120 Personen stammt eine der größten Gruppen aus der französischen Partnerstadt Orleans. Höhepunkt der Begegnungstage ist ein internationales Bistumsfest am 14. August in Münster. Zum WJT werden vom 11. bis 21. August mehrere hunderttausend Menschen in Deutschland erwartet. Sie treffen sich zunächst in den Diözesen, dann zu den zentralen Veranstaltungen in Köln.