24.07.2005

Nachrichtenarchiv 25.07.2005 00:00 Frankreich: Spürbarer Rückgang antisemitischer Übergriffe

Die Zahl antisemitischer Übergriffe in Frankreich hat sich nach Regierungsangaben im ersten Halbjahr 2005 fast halbiert.  Die Anzahl der Gewalttaten sank nach Angaben der Regierung zufolge am stärksten auf rund ein Drittel der Zahl der Vorfälle 2004. Auch die Zahl antisemitischer Schmierereien, Flugschriften und Beleidigungen ist gesunken. Als Gründe für den Rückgang nannte das Innenministerium einen verstärkten Dialog mit jüdischen Institutionen und ein verschärftes Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen jegliche Form des Antisemitismus.