28.06.2005

Nachrichtenarchiv 29.06.2005 00:00 Türkei: EU muss beweisen, kein"Christenklub"zu sein

Die Türkei kämpft weiter für eine EU-Mitgliedschaft. Kurz bevor die Europäische Union bekannt gibt, in welchem Rahmen Beitrittsgespräche mit Ankara stattfinden sollen, sagte Ministerpräsident Erdogan, wenn die EU unter Beweis stellen wolle, dass sie kein "Christenklub" sei, müsse sie die Türkei aufnehmen. CSU-Landesgruppenchef Glos kritisierte, die EU-Kommission wolle mit dem Kopf durch die Wand - offenbar wolle sie nur mit dem Ziel einer türkischen Vollmitgliedschaft verhandeln. Mit solch mangelnder Rücksicht auf Besorgnisse der Bevölkerung stelle sie die gesamte Richtung der Europapolitik in Frage.