31.05.2005

Nachrichtenarchiv 01.06.2005 00:00 Umwelthilfe: Feinstauburteil von Stuttgart wegweisend

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat das Feinstaub- Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart als "in seinem Tenor und seiner Begründung wegweisend" bezeichnet. Das Urteil bestätige voll und ganz die Strategie der Umwelthilfe, den Gesundheitsschutz von Bürgern in Hochbelastungszonen gerichtlich einzuklagen. Mit ihrem Engagement hätten die Kläger nicht nur sich selbst, sondern hunderttausenden betroffener Bürger in fast allen deutschen Ballungszentren einen großen Dienst erwiesen, so die DUH.