29.05.2005

Nachrichtenarchiv 30.05.2005 00:00 Ruf nach Verankerung der Kultur im Grundgesetz

Kultur soll als Staatsziel ins Grundgesetz aufgenommen werden. Das fordert die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" des Bundestages. Neben den natürlichen Lebensgrundlagen müssten auch die kulturellen geschützt werden. Nur so könne das Selbstverständnis Deutschlands als Kulturstaat zum Ausdruck gebracht werden. Am Mittwoch will die Enquete-Kommission einen Zwischenbericht ihrer Arbeit an Bundestagspräsident Thierse überreichen.