26.04.2005

Nachrichtenarchiv 27.04.2005 00:00 Erfolgreicher Jungfernflug des neuen Airbus A380 in Frankreich

Premiere in Toulouse: der Airbus A 380 ist am Mittwoch zu seinem Jungfernflug gestartet. Bei strahlendem Sonnenschein und unter den Augen zehntausender Schaulustiger hob das größte Passagierflugzeug zum ersten Mal ab. Nach rund vierstündigem Flug über dem Atlantik landete das größte Passagierflugzeug der Welt sicher wieder am Boden. An Bord waren neben den beiden Testpiloten drei Ingenieure und ein Mechaniker. Die sechs Mann der Crew waren in ihren traditionellen roten Testanzügen bereits um 7 Uhr an Bord gegangen. Für den Start der Maschine hatten die Behörden den Luftraum über Toulouse gesperrt.