20.04.2005

Nachrichtenarchiv 21.04.2005 00:00 Niederlande: Aktive Sterbehilfe nimmt weiter zu

Die Zahl der gemeldeten Fälle aktiver Sterbehilfe in den Niederlanden ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Bei den regionalen Überwachungskommissionen seien fast 1900 Meldungen von Ärzten eingegangen, rund 70 mehr als im Vorjahr. Das teilten die Aufsichtsbehörden in Den Haag mit. Nur in vier Fällen kamen die regionalen Kommissionen zu dem Schluss, die Richtlinien für aktive Sterbehilfe seien nicht eingehalten worden. Diese Fälle wurden den Staatsanwaltschaften übermittelt.