19.04.2005

Nachrichtenarchiv 20.04.2005 00:00 Ratziger der erste deutsche Papst seit fast 500 Jahren

Als Benedikt der Sechzehnte ist Joseph Ratzinger der 265. Papst in der Geschichte der katholischen Kirche und der erste Deutsche auf dem Stuhl Petri seit fast 500 Jahren. Joseph Ratzinger wurde 1927 im oberbayerischen Marktl am Inn geboren. Nach Schuljahren in Traunstein begann ein kometenhafter Aufstieg. Ratzinger wurde zu einem der Star-Theologen seiner Generation. Er wurde Professor und  in den frühen 60er Jahren Berater im Zweiten Vatikanischen Konzil. 1977 wurde er Erzbischof von München und Freising. Vier Jahre später ernannte Papst Johannes Paul II. ihn zum Vorsitzenden der Glaubenskongregation in Rom. Dort machte er sich einen Namen als konsequenter Verfechter der katholischen Tradition und gilt seitdem als Konservativer.