18.04.2005

Nachrichtenarchiv 19.04.2005 00:00 Deutsche Politiker gratulieren Ratzinger

Unterdessen gratulierte auch Bundeskanzler Schröder vor der Presse in Berlin dem neuen Papst Joseph Ratzinger. Er nannte ihn einen "würdigen Nachfolger" von Johannes Paul II. "Ich gratuliere ihm im Namen der Bundesregierung und der Bürgerinnen und Bürger seines Heimatlandes Deutschland herzlich und ich freue mich schon jetzt darauf, ihn zum Weltjugendtag im August in Köln willkommen zu heißen", sagte der Kanzler. Auch Bundespräsident Horst Köhler schloss sich den Gratulationen an den neuen Ponifex an: "Ich bin mir sicher, dass er den Erwartungen mit großer Klugheit und großer Glaubensfestigkeit begegnen wird."