13.04.2005

Nachrichtenarchiv 14.04.2005 00:00 ZdK-Vize Annette Schavan will nicht mehr kandidieren

Die Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Schavan (49), will nicht wieder für das Amt im obersten katholischen Laiengremium kandidieren. Ebenfalls nicht noch einmal antreten wollen die Vizepräsidenten Bayerlein und Müller. ZdK-Präsident Hans-Joachim Meyer dagegen stehe für eine dritte Amtszeit zur Verfügung, bestätigte das ZdK in Bonn. Die Wahlen zum neuen Vorstand stehen auf der Frühjahrsvollversammlung der Laienorganisation am 29. April in Bonn an.