05.04.2005

Nachrichtenarchiv 06.04.2005 00:00 NRW: Trauerbeflaggung angeordnet

Zum Tod des Papstes hat das Land NRW ab heute Trauerbeflaggung der staatlichen Dienstgebäude angeordnet. Anlass für die Beflaggungsanordnung sind die Beisetzung am Freitag in Rom und das heutige Pontifikalrequiem in Berlin. Die Trauerbeflaggung gilt für alle Gebäude des Landes, der Gemeinden und öffentlichen Einrichtungen unter der Aufsicht des Landes. Zusätzlich zu Bundes- und Landesflagge soll auch die Europaflagge auf Halbmast gesetzt werden.