26.03.2005

Nachrichtenarchiv 27.03.2005 00:00 Meisner: Jesus ist das Fenster zu Gott

Kölns Kardinal Meisner hat in seiner Karfreitagspredigt im Dom die Symbolhaftigkeit des Jesus Christus am Kreuz betont. Jesus sei das Fenster zu Gott. Der Mensch schaue bei der Kreuzverehrung in das Antlitz Christi gleichsam wie in einen Spiegel, der sage: Christ erkenne Deine Würde. Christi Tod am Kreuz zeige, dass Gott den Menschen so hoch einschätze, dass es sich lohne, ihn trotz seiner Sünden zu retten.