24.03.2005

Nachrichtenarchiv 25.03.2005 00:00 Vatikan: Kardinal Trujilo hielt Abendmahls - Gottesdienst

An Stelle des erkrankten Papstes hat gestern der kolumbianische Kurienkardinal Trujillo den zentralen Abendmahlsgottesdienst im Vatikan gefeiert. In seiner Predigt verurteilte er Hass, Terrorismus und Gewalt im Namen Gottes. Erstmalig in seiner 26jährigen Amtszeit hatten die Osterfeierlichkeiten ohne das Kirchenoberhaupt begonnen. Der Papst verfolgte die traditionelle Chrisam-Messe im Fernsehen von seiner Wohnung aus.