15.03.2005

Nachrichtenarchiv 16.03.2005 00:00 Russland : Tote bei Flugzeugabsturz

Bei einem Flugzeugabsturz im Norden Russlands sind mehrere Menschen an Bord ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Interfax meldet, verunglückte die Maschinemit 49 Passagieren beim Landeanflug auf den Flughafen Warandei in der autonomen Region Nenets. Wie der örtliche Zivilschutz mitteilte, überlebten 23 Insassen das Unglück. Einige von ihnen hätten die Rettungskräfte über Handys alarmiert.. Die 40 Jahre alte Antonow-24 hatte fünf Kilometer vor dem Zielflughafen von Warandei eine Notlandung versucht und Feuer gefangen