02.03.2005

Nachrichtenarchiv 03.03.2005 00:00 Mel Gibson plant Film zum Fatima-Geheimnis

Der Hollywood-Schauspieler Mel Gibson will sich mit einem neuen Filmprojekt dem dritten Geheimnis von Fatima widmen. Das meldet das katholische Internetportal „Xt3“. Gibson hatte sich zehn Tage nach dem Tod der letzten Seherin von Fatima, dos Santos, die Filmrechte zum Buch „Stealing from Angels“ erworben. Die 98-jährige Ordensfrau war eines der drei Hirtenkinder, denen in Fatima im Jahr 1917 Maria erschien. Der Fatima- Roman des Autoren Brian Dullaghan erzählt von einem jungen Iren, der in Italien das Attentat auf Papst Johannes Paul II miterlebt und dabei mit dem dritten Geheimnis von Fatima konfrontiert wird.