24.02.2005

Nachrichtenarchiv 25.02.2005 00:00 Demonstrationen von Christen vor indischem Parlament

Nach gewaltsamen Übergriffen gegen Christen haben am Donnerstag rund 300 Menschen vor dem Parlament in Neu Delhi demonstriert.  Organisiert wurde die Kundgebung vom überkonfessionellen Rat der Indischen Christen. In den vergangenen Wochen war es in verschiedenen Orten des Landes immer wieder zu Gewalt gegen Angehörige verschiedener christlicher Gruppen gekommen