19.02.2005

Nachrichtenarchiv 20.02.2005 00:00 UN: USA setzen Übereinkunft gegen Klonen durch

Im Rechtsausschuss der UN haben die USA  in der Nacht eine internationale Übereinkunft gegen das Klonen durchgesetzt. Mit der Entschliessung werden Regierungen in aller Welt aufgefordert, ein totales Klonverbot in ihre nationale Gesetzgebung einzubauen. Für eine völkerrechtlich bindende Konvention hatte die erforderliche Stimmenzahl gefehlt. Der Empfehlung zufolge soll die internationale Gemeinschaft nicht nur das reproduktive Klonen ganzer Menschen verbieten, sondern auch das Klonen von Stammzellen zur Heilung einiger der schlimmsten Krankheiten.