15.01.2005

Nachrichtenarchiv 16.01.2005 00:00 Mordfall Moshammer: Täter festgenommen

Im Mordfall Rudolph Moshammer hat die Münchner Polizei einen schnellen Fahndungserfolg aufzuweisen. Ein Polizeisprecher bestätigte, daß am Tatort DNA-Material gefunden wurde. Anhand dessen wurde der mutmaßliche Täter identifiziert und dann festgenommen. Der Mann hat die Tat nach mehrstündiger Vernehmung gestanden. Bei dem Täter handelt es sich um einen vorbestraften 25-jährigen Iraker, der als Koch in einem Münchner Restaurant arbeitete und wegen eines Sexualdeliktes bereits polizeibekannt ist. Der schnelle Fahndungserfolg war möglich, weil der Täter im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit einem Sexualdelikt eine Speichelprobe abgegeben hatte.